2. Mai 2016 | Delegation der Genominformatik besucht das Institut für Angewandte Mikrobiologie der RWTH Aachen

Im Rahmen des vom BMBF geförderten e:Bio-Projekts “YeastScent” haben Elias Kuthe und Sven Rahmann das Blank Lab am iAMB der RWTH Aachen besucht und sich mit weiteren Projektpartnern über die Fortschritte bei den verschiedenen Arbeitspaketen ausgetauscht.
In dem Projekt sollen auf der Basis von Ionenmobilitätsspektrometrie Veränderungen des Hefemetabolismus bei Fermentationsprozessen schnell und nichtinvasiv erkannt werden. Das Projekt läuft noch bis Sommer nächsten Jahres.
Elias Kuthe stellte Methoden zur Peakerkennung und -auswertung vor, die er erarbeitet hat.